Levi's feiert in Berlin Weltpremiere mit erneuertem Flagship Store

Mittwoch, 03. September 2008
Der Levi's Flagship Store am Ku'damm erhält einen besonderen Anstrich
Der Levi's Flagship Store am Ku'damm erhält einen besonderen Anstrich

Levi Strauss Germany eröffnet am 4. September am Berliner Ku'damm den Flagship Store in neuem Outfit. Das Konzept wurde von Levi Strauss in London entwickelt. Es gilt als Pilotprojekt für künftige Levi's-Shops rund um den Globus.   Die neuen Räumlichkeiten werden mit einem exklusiven Presse- und VIP-Event eingeweiht, für dessen Gestaltung die Retailmarketing-Spezialisten von Liganova verantwortlich sind. In diesem Rahmen wird auch die globale 501-Live-Unbottend-Kampagne vorgestellt, in der eine Auswahl von Künstlern des Kollektivs Modart Buttons der 501-Jeans kreativ gestalten werden.

Die Geschichte der Kultmarke wird in einer "Secret Library" dargestellt, in der die Kunden aus geheimen Wandschränken gerahmte Hosen-Modelle aus allen Epochen ziehen können.

Die Brand- & Retail Marketing Agentur Liganova hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und betreibt in Berlin-Mitte ein Kreativ-Office. Der Kunde Levi Strauss steht seit vergangenem Jahr auf der Kundenliste. Für das Label Levis Blue haben die Liganova-Departments Retail Architecture und Event Design um Geschäftsführer Bodo Vincent Andrin in diesem Jahr bereits den temporären Guerilla-Store "Blue Lab Store" in Köln umgesetzt.

Neben Levi Strauss zählen internationale Unternehmen aus der Fashion-, Lifestyle- und Luxusgüterbranche wie Hugo Boss, Adidas, Porsche Design und Cartier zu den Kunden der Agentur. si
Meist gelesen
stats