Letzte Chance zur Teilnahme am Kreativworkshop des VDZ

Dienstag, 20. Mai 2008

Nur noch wenige Tage haben Nachwuchskreative Zeit, sich für den diesjährigen Kreativworkshop des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) auf Mallorca zu bewerben. Die Unterlagen müssen bis zum kommenden Sonntag, den 25. Mai, beim Verband eingegangen sein. Der Workshop steht unter dem Leitthema "Erfolgreiche Werbung im Zeitalter der Digitalisierung" und findet vom 29. Juni bis zum 4. Juli statt. Eingeladen werden 20 Nachwuchstalente aus dem Bereich Kreation. Sie haben die Möglichkeit, losgelöst vom Tagesgeschäft mit Prominenten aus der Werbe- und Medienbranche zu diskutieren sowie gemeinsam Aufgaben zu bearbeiten.

Zu den diesjährigen Referenten gehören Günter Sendlmeier (CEO Future Brand), Jürgen Florenz (Geschäftsführer Vasata Schröder), Pius Walker (Inhaber Walker Werbeagentur), Jochen Wegner (Chefredakteur Focus Online), Mirco Völcker (Leiter Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz), Frank-Michael Müller (Geschäftsführer Focus-Verlag) und Friedrich von Zitzewitz (Geschäftsführer Plan.net Concept).

Bewerber dürfen nicht älter als 30 Jahre alt sein und müssen den Unterlagen (aussagekräftiger Lebenslauf, Kopie des Personalausweises) ein Empfehlungsschreiben ihrer Agentur beifügen. Die Kosten für Teilnahme, Unterbringung und Verpflegung übernimmt der VDZ. Kontakt: e.schulenburg@vdz.de mam

Meist gelesen
stats