Lesch+Frei erhält RWE-Etat

Freitag, 30. September 2005

Die Agentur Lesch+Frei hat den Pitch um den Kommunikations-Etat der RWE Rhein-Ruhr gewonnen. Die Frankfurter Agentur setzte sich dabei gegen mehrere Mitbewerber durch. Der Etat beträgt jährlich drei Millionen Euro. Die Kampagne wird unter anderem Großflächenplakate und Anzeigen in regionalen Tagenzeitungen umfassen und soll die Nähe des Energieversorgers zum örtlichen Verbraucher in den Vordergrund stellen. si
Meist gelesen
stats