Lesch + Frei wirbt für BAT um mehr Toleranz

Montag, 13. Mai 2002

Die Zürcher Agentur Lesch + Frei hat eine neue Kampagne für British American Tobacco (BAT) entwickelt, die bei Rauchern um mehr Toleranz gegenüber Nichtrauchern wirbt. "Jede Zigarette, die man nicht bewusst genießt, ist eine zuviel" lautet der Slogan der Kampagne, die in Titeln wie "Stern", "Focus" und "Spiegel" geschaltet wird.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats