Leo Burnett sichert sich Etat von ZF Sachs

Freitag, 28. Juli 2006

Neugeschäft für Leo Burnett: Die Frankfurter Werbeagentur hat sich nach einem Pitch den Gesamtetat des Automobilzulieferers ZF Sachs Race Engineering gesichert. Für den B-to-B-Kunden soll ein Design-Relaunch innerhalb der Corporate-Design-Richtlinien des Unternehmens durchgeführt werden. Auf Basis dessen wird Leo Burnett anschließend eine Anzeigenkampagne sowie Produktkataloge und Verpackungen realisieren. Die ersten Anzeigenmotive werden im Vorfeld der Essener Motor Show zu sehen sein, die vom 1. bis 10. Dezember stattfindet. ZF Sachs Race Engineering ist eine Tochter der ZF Sachs, ein Unternehmensbereich der ZF Friedrichshafen. Der führende Automobilzulieferer von Antriebs- und Fahrwerkkomponenten wurde 1998 als eigenständige GmbH gegründet und beschäftigt heute mehr als 80 Mitarbeiter. bu

Meist gelesen
stats