Leo Burnett lässt Samsonite nicht im Regen stehen

Mittwoch, 30. März 2005

Die Frankfurter Werbeagentur Leo Burnett hat eine Printkampagne für Regenschirme der Marke Samsonite entworfen. Mit dem Kampagnentitel "Wasserkreislauf" werden in vier Motiven die Taschenschirme des Unternehmens beworben. Gezeigt werden Flüssigkeiten wie beispielsweise Tränen eines Mädchens, die einem Wasserkreislauf gemäß verdunsten und als Regen wieder zurück auf die Erde kommen. Der Claim: "Bleiben Sie trocken. Samsonite."

Konzipiert wurde die Kampagne auf Projektbasis als Fachkampagne für den Vertrieb. Geschaltet wird dementsprechend ab April in Fachtiteln wie dem "Lederwaren-Report" und dem "PSI Magazin" (Media: Inhouse).

Außerdem entwickeln die Frankfurter Werber eine Kampagne für das Unternehmen Berlintapete. Gezeigt werden Fotomotive, die durch Details als Tapete entlarvt werden. Berlintapete bietet Tapeten nach digitaler Mustervorlage gestaltet an. Zu sehen sind die Anzeigen einen Monat lang in den deutschen Großstädten Frankfurt, München und Hamburg (Media: TKM Starcom, Düsseldorf). Startschuss ist der 5. April 2005. mh
Meist gelesen
stats