Leo Burnett gewinnt internationalen Etat für Merz Spezial

Mittwoch, 06. April 2011
Leo Burnett begleitet den weltweiten Relaunch von Merz Spezial
Leo Burnett begleitet den weltweiten Relaunch von Merz Spezial

Die Agentur Leo Burnett Deutschland hat sich im Pitch um den weltweiten Etat der Marke Merz Spezial durchgesetzt. Auftraggeber ist Merz Consumer Care International. Aufgabe des Agenturteams um Client Service Director Birgit Wilson und Executive Creative Director Andreas Läufer ist es, für den Dragee-Klassiker und dessen Line Extender zu werben. Das Kommunikationskonzept umfasst Online-Maßnahmen, Events, Außenwerbung und PoS-Aktionen. Die ersten Arbeiten von Leo Burnett werden im Sommer zu sehen sein. Allerdings nicht in Deutschland. Hier bleibt die Agentur Grey der Etathalter. Der deutsche Markt entwickelt die Kommunikation für Merz Spezial eigenständig.

Der aktuelle Erfolg ist für das Management von Leo Burnett der dritte Etatgewinn in der neuen Aufstellung. Unter der Führung von Managing Director Andrea Albrecht und Kreativchef Andreas Pauli hat die Publicis-Tochter Ende 2010 den Etat des ZDF gewonnen. Anfang dieses Jahres kam das Mandat von Carl Zeiss Sports Optics hinzu. mam    
Meist gelesen
stats