Leo Burnett bestätigt ZDF-Etatgewinn

Dienstag, 28. September 2010
Das Zweite beauftragt Leo Burnett
Das Zweite beauftragt Leo Burnett

Die Frankfurter Agentur Leo Burnett meldet den Gewinn des ZDF-Etats. Damit bestätigt die Agentur eine Meldung von HORIZONT.NET von Freitag vorvergangener Woche. Jetzt ist die zweiwöchige Einspruchsfrist abgelaufen, die bei öffentlichen Vergaben einzuhalten ist. Mit der neuen Kampagne soll das Image der Dachmarke "durch eine Fokussierung auf die Stärken der einzelnen Senderformate ausgebaut und modernisiert werden", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Das Key Visual "Zwei-Finger-Geste" sowie der Claim "Mit dem Zweiten sieht man besser" bleiben erhalten. Beworben wird der TV-Sender mit Trailern, Plakaten, Anzeigen, Funk- und Online-Maßnahmen. Die neue Kampagne wird voraussichtlich im Dezember 2010 starten.

Auf Kundenseite ist Marketingleiter Thomas Grimm verantwortlich, bei der Agentur liegt die Verantwortung bei Kreativchef Andreas Pauli und Deputy Managing Director Andrea Albrecht. Bisheriger Betreuer des ZDF war die Hamburger Agentur Kolle Rebbe. mam 
Meist gelesen
stats