Leo Burnett PR jetzt unter einem Dach

Donnerstag, 18. Januar 2001

Die globale Public Relations-Arbeit von 13 Burnett-Agenturen wird künftig unter dem Markendach der Unit Manning, Salvage & Lee (MS&L) zusammengefasst. Die PR-Unit MS&L hat ihr Honorarvolumen in den vergangenen vier Jahren von 35 auf 100 Millionen Dollar gesteigert. Die Expansionspläne von Roger Haupt, CEO der Bcom3 Agenturholding, sehen eine Verdopplung auf 200 Millionen Dollar in den nächsten drei Jahren vor. Haupt erwartet vor allem größere Synergien für die Klienten und mehr Effizienz im Operating. Der Integrationsprozess soll im zweiten Quartal des Jahres abgeschlossen sein. MS&L betreut mit General Motors, Coca-Cola und Procter & Gamble auch einige Burnett-Kunden sowie multi-nationale Klienten wie Nestle, Nike und Philips.
Meist gelesen
stats