Lego ist auf Agentursuche

Montag, 03. Dezember 2001

Der dänische Spielwarenkonzern Lego schaut sich nach einer neuen weltweiten Leadagentur um. Derzeitiger Betreuer des auf rund 20 Millionen Euro geschätzten Etats ist McCann-Erickson Worldwide. Zudem arbeitet das Unternehmen in Skandinavien mit mehreren regionalen Agenturen zusammen.

Welche Agenturen zum Pitch eingeladen wurden, wollte eine Firmensprecherin nicht bekanntgeben. Dem Vernehmen nach sollen neben Etathalter McCann-Erickson Ogilvy & Mather, BBDO, Publicis und Bates mit im Rennen um das Renommierbudget sein.
Meist gelesen
stats