Lego entscheidet sich für Young & Rubicam

Dienstag, 18. Dezember 2001

Nach Informationen des US-amerikanischen Branchendienstes "Ad Age" hat die Londoner Young & Rubicam-Agentur Rainey Kelly Campbell Roalfe den Europa-Etat des Spielwarenkonzerns Lego gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch , an dem auch McCann-Erickson, Ogilvy & Mather sowie BBDO teilgenommen haben sollen. Branchenkenner schätzen das Europa-Budget von Lego auf rund 20 Millionen Euro. In den USA arbeitet das dänische Unternehmen mit Lowe Lintas & Partners zusammen.
Meist gelesen
stats