Leagas Delaney wieder unabhängig von BBDO

Montag, 30. März 1998

Zum 1. April wird das Management der Londoner Agentur Leagas Delaney die Agenturanteile, die derzeit noch das BBDO-Network an der Kreativschmiede hält, zurückkaufen. Im Gespräch ist eine Rückkaufsumme von rund 12 Millionen Mark. Leagas Delaney gehörte bisher über Abbott Mead Vickers BBDO zum BBDO-Network. Als Gründe für die erneute Unabhängigkeit von Leagas Delaney werden zum einen Konkurrenzkonflikte genannt, zum anderen Expansionsbestrebungen der Londoner Agentur. Beispielsweise betreut Leagas Delaney die Coca-Cola-Marke Fanta und BBDO ist für Erzkonkurrent Pepsi verantwortlich. Im Zuge der Expansionspläne hatte Leagas Delaney in den letzten beiden Jahren unter anderem Büros in San Francisco, Barcelona, Paris und Rom gegründet.
Meist gelesen
stats