Leagas Delaney trommelt für die To-Go-Wochen von Škoda

Dienstag, 15. Januar 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutschland Vertriebskampagne Schwarze Tonalität Hamburg


Einen kleinen Schwarzen zum Mitnehmen: Solche Bestellungen kennt man sonst nur aus dem Coffeshop. Škoda Deutschland bedient sich in seiner aktuellen Vertriebskampagne genau dieser Tonalität. Damit soll auf ein besonderes Versprechen hingewiesen werden: Für viele Neuwagenmodelle gibt es derzeit keine Wartezeit. Wer ein neues Auto möchte, bekommt es so schnell wie einen frisch aufgebrühten Kaffee. Die Kampagne rund um die „Škoda To-Go-Wochen“ kommt von Stammbetreuer Leagas Delaney in Hamburg. Alle Aktionsmodelle – ob klein und schwarz oder extragroß in Cappuccino-Beige – gibt es zudem mit einer 0-Prozent-Finanzierung ohne Anzahlung. Auch dieses Angebot ist Bestandteil der Kommunikationsaktivitäten. Die Maßnahmen umfassen TV- und Funkwerbung, Anzeigen, Plakate und Online-Banner. Begleitende Mediaagentur ist Mediacom. Die Realisierung des TV-Spots erfolgte inhouse. bu
Meist gelesen
stats