Leagas Delaney sichert sich Kultur-Etat

Mittwoch, 28. November 2012
Hermann Waterkamp, Kreativchef von Leagas Delaney
Hermann Waterkamp, Kreativchef von Leagas Delaney

Leagas Delaney hat sich gegen drei weitere Pitchteilnehmer durchgesetzt und den Etat des Klassikfestivals Grafenegg gewonnnen. Künftig ist die Hamburger Agentur für Design, Plakate und Kataloge, Geschäftsausstattung und den Internetauftritt des Events verantwortlich. Überzeugt hat das Team mit einem Konzept rund um dem Claim "Grafenegg - Klang trifft Kulisse". Leagas-Delaney-Kreativgeschäftsführer Hermann Waterkamp: "Klassische Musik und moderne Architektur inmitten eines 300 Jahre alten Schlossparks - das bietet wohl keine andere Konzertstätte in Europa und ist ein spannendes Spielfeld für unsere Kommunikation."

Die erste Kampagne der neuen Führung startet Ende dieses Jahres mit einer Vorstellung des Festivalprogramms 2013 durch den künstlerischen Leiter Rudolf Buchbinder. jf
Meist gelesen
stats