Leagas Delaney schließt sich der Envoy Communication Group an

Dienstag, 07. November 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Toronto Hamburg Agenturnetzwerk London San Francisco Paris Rom


Die Envoy Communication Group in Toronto kündigte heute die Fusion mit dem Agenturnetzwerk von Leagas Delaney mit Niederlassungen in London, San Francisco, Hamburg, Paris und Rom an. Die mit einem Wert von 132 Millionen kanadischen Dollar (rund 197 Millionen Mark) dotierte Akquisition erhöht Envoy's Nettoeinkommen auf rund 165 Millionen kanadische Dollar. Envoy ist ein börsennotiertes Unternehmen, das seinen Kunden integriertes Marketing über die Disziplinen E-Commerce, Digitale-Technologie, Retail und Design bietet. Im Zuge der Fusion wird gleichzeitig ein weiteres Leagas-Delaney-Office in Toronto eröffnet. Der Zusammenschluss mit dem kanadischen Kommunikationsriesen eröffnet für die Agenturgruppe Leagas Delaney neue Wachstumsmöglichkeiten. Dazu Hermann Waterkamp, Geschäftsführer Kreation bei der deutschen Leagas-Delaney-Niederlassung in Hamburg: "Unsere Agentur wird unverändert gemäß unserer Philosophie weitergeführt. Die einzige Veränderung besteht darin, dass wir nun mit Envoy einen Partner an unserer Seite haben, der uns helfen wird, die weiter wachsenden Anforderungen an die Kommunikation zu bedienen."
Meist gelesen
stats