Leagas Delaney gewinnt Broadway Fashion

Freitag, 14. September 2007

Der Hamburger Textilanbieter Rehfeld Fashion hat Leagas Delaney mit der Kommunikation für seine Eigenmarke Broadway beauftragt. Die in mehr als 30 Ländern vertriebene Marke erhält damit erstmals werbliche Unterstützung. Die Shootings für die im Herbst startende internationale Modekampagne sollen in den nächsten Wochen durchgeführt werden. Rehfeld Fashion wurde 1976 gegründet und gehört mit 200 Mitarbeitern nach eigenen Angaben inzwischen zu den führenden Young-Fashion-Anbietern in Deutschland. Auch europaweit zählt sich das Unternehmen durch seine Zusammenarbeit mit internationalen Vertriebspartnern zu den Top 100 der Bekleidungslieferanten.

Die Entscheidung für Leagas Delaney fällte das Marketing-Team um Jens Bastian und Melanie Mintz zusammen mit Inhaber Hans-Rainer Rehfeld nach einem strategischen Workshop mit der Agentur.

Leagas Delaney in Hamburg ist Teil einer internationalen Verbunds mit weiteren Agenturen in London, Mailand, Rom und Prag. In Deutschland arbeitet Leagas Delanay unter der Führung von Hermann Waterkamp, Stefan Zschaler und Tjarko Horstman für Kunden wie die Motor Presse Stuttgart, Skoda, Cosmos Direkt, Patek Philippe und MTV Networks. si

Meist gelesen
stats