Leagas Delaney gewinnt Autozeitschriften der Motor-Presse

Montag, 10. Januar 2005
Themenseiten zu diesem Artikel:

Autozeitschrift Pitch AMS Gruner + Jahr


Die Hamburger Agentur Leagas Delaney hat sich nach einem Pitch mit insgesamt vier Teilnehmern den Etat für die Autozeitschriften der Motor-Presse gesichert. Das bestätigt eine Sprecherin des Stuttgarter Verlags. Zum Geschäftsbereich Automobil, der von Jörg Plathner geleitet wird, gehören unter anderem der Flaggschiff-Titel "Auto, Motor und Sport" (AMS) sowie "MOT" und "Autostraßenverkehr".

Zum Auftakt der Kampagne im Februar werden Motive für "AMS" geschaltet. Dabei kommen auch Imageanzeigen zum Einsatz. Leagas Delaney betreut für den neuen Motor-Presse-Mehrheitsgesellschafter Gruner + Jahr bereits die Zeitschrift "Stern". mam
Meist gelesen
stats