Leagas Delaney bringt Skoda Fabia RS auf die Straße

Dienstag, 31. August 2010
Printanzeige für den Skoda Fabia RS
Printanzeige für den Skoda Fabia RS

Die Agentur Leagas Delaney hat für seinen Stammkunden Skoda eine TV- und Print-Kampagne für den neuen Fabia RS kreiert. Um auf die Sportversion des Kleinwagens Fabia aufmerksam zu machen, schicken die Hamburger das Auto im Spot "Shower" bei einer Ralley an den Start. Die Story des Commercials: Ein Wagen fährt in rasantem Tempo die Rennstrecke entlang. Völlig mit Matsch beschmutzt im Ziel angekommen, enthüllt eine Wasserdusche mit einen Hochdruckreiniger die wahre Identität des Wagens. Zum Vorschein kommt der neue Fabia RS, der ab 4. September bei den Händlern steht.

Der Spot, produziert von Cobblestone in Hamburg, ist ab sofort auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Flankiert wird der TV-Auftritt von Printanzeigen in Titeln wie "Focus", "Stern", "Auto Bild" und "Auto Motor und Sport" sowie Online-Maßnahmen.

Neben Bannern gibt es ein interaktives Web-Special, das kommende Woche unter Fabia-RS.de online geht. Dort können Nutzer per Augmented Reality das Auto der VW-Tochter erkunden, selbst zum Steuer greifen und an einer Ralley teilnehmen. Die Bestzeiten veröffentlicht der Autobauer dann über Facebook. Die Mediaschaltung verantwortet Mediacom in Düsseldorf.

Neben Skoda stehen auch Unternehmen wie Cosmos Direkt Opodo, Goodyear und Parship auf der Kundenliste. jm
Meist gelesen
stats