Lawinenstift: Drei neue Spots für SOS Kinderdörfer

Freitag, 29. Oktober 2010
Neben Swaziland sind auch Spots in Puerto Rico und Indien entstanden
Neben Swaziland sind auch Spots in Puerto Rico und Indien entstanden

Die Berliner Agentur Lawinenstift hat für die SOS Kinderdörfer drei TV-Spots konzipiert und gemeinsam mit der Produktionsfirma Playmedia, Berlin umgesetzt. Die Filme wurden in Indien, Swaziland und Puerto Rico gedreht, statt Schauspielern sind Kinder und Familien aus den jeweiligen Regionen die Protagonisten. Die Spots sollen zeigen, welche Spannbreite die SOS Kinderdörfer bieten, von Ausbildung über Infrastruktur bis hin zu Nothilfe. Lawinenstift hat sich in einem Pitch durchgesetzt und arbeitet bereits an dem nächsten Projekt für den Kunden. Außerdem betreut die Agentur um Stefan Litwin unter anderem BMW, Rewe und Peek & Cloppenburg. sw
Meist gelesen
stats