Lavazza wirbt mit Fotos von Annie Leibovitz für den Italian Style

Mittwoch, 15. Oktober 2008
-
-

Mit einem neuen Kalender trommelt die Espressomarke Lavazza wieder einmal für die italienische Lebensart - und den hauseigenen Kaffee. Um den sogenannten "Italian Style" in dem Kalender zum Leben zu erwecken, wurde keine geringere als Starfotografin Annie Leibovitz engagiert. Die international gefragte Portraitistin fotografierte für die 17. Auflage des Kalenders insgesamt sieben Motive, eines davon ziert das Deckblatt, die anderen werden jeweils als Illustration für zwei Kalendermonate genutzt.

Die Fotografien, auf denen die italienischen Topmodels Eva Riccobono, Elettra Rossellini Wiedemann, Alessia Piovan, Gilda Sansone und Kate Ballo zu sehen sind, sollen laut Unternehmensangaben Ikonen der Vergangenheit und der Gegenwart miteinander verschmelzen und so zum Ausdruck zu bringen, was es in der Kunst, im Kino, in der Mode, in der Küche, in der Schönheit und in der Sinnlichkeit bedeutet, "Italiener zu sein". Die Fotografie mit dem Titel "Das Kino" beispiellsweise ist ein Tribut an Federico Fellini, den großen Meister des italienischen Films. Leibovitz hat sich dazu von der berühmten Szene, die den Trevi-Brunnen auf der ganzen Welt bekannt machte, inspirieren lassen. Das Bild "Das Genie", erinnert an den "vitruvianischen Menschen" von Leonardo Da Vinci. Das Bild der "Wölfin", das Emblem der Stadt Rom, ist im Inneren des Kolosseums angesiedelt. Die künstlerische Leitung lag wie bereits bei den letzten Kalendern bei der Turiner Agentur Testa. mas
Meist gelesen
stats