Lavazza trommelt für seinen Kalender / Einstieg in TV-Werbung

Mittwoch, 24. Oktober 2007
-
-

Die italienische Agentur Armando Testa, Mailand und Turin, inszeniert den Lavazza Kalender 2008 in einer Kampagne. Unter dem Motto "The Most Majestic Espresso Experience" hat der schottische Fotograf Finlay McKay für den Turiner Kafferöster Königinnen in märchenhaften Welten abgelichtet. Vier der Kalendermotive sind in der diesjährigen Lavazza-Kampagne zu sehen. Diese startet im November in elf europäischen Ländern. In Deutschland werden in 31 Städten Citylight-Poster eingesetzt, hinzu kommen Riesenposter in Berlin, Hamburg, Frankfurt, München und Stuttgart. Zum ersten Mal zeigt Lavazza auch TV-Spots. Die 20-Sekünder laufen aber nicht in Deutschland, sondern ausschließlich in England, Polen, Bulgarien und Rumänien. stu



Meist gelesen
stats