Landor entwirft Packaging für neue Erasco-Fertiggerichte

Donnerstag, 10. Mai 2012
Frische-Icons sollen auf die Premium-Zutaten hinweisen
Frische-Icons sollen auf die Premium-Zutaten hinweisen

Erasco Fix & Lecker heißen die neuen Produkte aus dem Hause des Fertiggerichte-Herstellers. Mit nur einer frischen Zutat zusätzlich soll der Kunde mithilfe der Produkte schnell und einfach Mahlzeiten zubereiten können. Die entsprechende Verpackung im Doy Bag kommt von der Hamburger Agentur Landor Associates. Unter einem groß abgebildeten Serviervorschlag kann der Kunde durch ein Sichtfenster direkt sehen, was er kauft. Ein Einkaufszettel auf der Papplasche soll beim Besorgen der weiteren Zutaten behilflich sein. Es sei wichtig gewesen, dass das Design genau diese Aussagen visuell unterstützt, erklärt Alexandra Kontetzki, Senior Client Director bei Landor: "Zum einen die Einfachheit der Zubereitung und zum anderen die Produktqualität." Im Inneren befinden sich außerdem weitere Rezeptvorschläge für die Produkte in den Sorten von Chili con Carne bis hin zu Rahm-Geschnetzeltes. hor
Meist gelesen
stats