L'Oréal: Publicis inszeniert neue Bodymilk für Sportmuffel

Donnerstag, 18. April 2013
-
-

Endlich die Lösung für alle Sportmuffel - daran glaubt zumindest der Kosmetikkonzern L'Oréal, wenn es um sein neuestes Produkt geht. Laut der neuen Kampagne, die die Frankfurter Agentur Publicis realisiert hat, liefert die Garnier Bodytonic Sofort Straffende Reichhaltige Milk die "beste Heute-mal-kein-Sport-Ausrede". Nach Angaben der Agentur beruhe die Idee der Kampagne auf "einem typisch femininen Insight: den Ausreden, die Frau sich sucht, wenn sie mal keine Lust zum Sport hat." Dem gegenüber stehe der "faktische Produktnutzen" der aktiven Hautstraffung - freilich ganz ohne körperliche Betätigung.

Das Commercial läuft seit dem 15. April auf den reichweitenstarken Privatsendern. Außerdem besteht eine Kooperation mit Fitness First, in deren Fitnessstudios auf Spindtüren und Großspiegeln für die neue Bodymilk geworben wird. Produziert wurde der TV-Spot von Boogie Films, Prag, Regie führte der Hawaiianer Tryan George. Bereits zum wiederholten Mal tritt das niederländische Model Yfke Sturm in einem Clip für Garnier auf. tt
Meist gelesen
stats