LLR bleibt bei Germanwings an Bord

Mittwoch, 05. Juni 2013
Germanwings heißt LLR weiter willkommen (Foto: Germanwings)
Germanwings heißt LLR weiter willkommen (Foto: Germanwings)

Bei der Fluggesellschaft Germanwings bleibt in Sachen Werbeagentur alles beim Alten. Etathalter der Lufthansa-Tochter ist weiterhin Lukas Lindemann Rosinski (LLR) in Hamburg. Das bestätigt Marketingchefin Sandra Friedrich auf Anfrage. Die Agentur konnte das Mandat im Pitch verteidigen. LLR ist seit Mitte 2008 für den Kunden tätig. Das Team um die drei Chefs Bernhard Lukas, Arno Lindemann und Bent Rosinski löste seinerzeit den damaligen Betreuer Wire Advertising ab. Am 1. Juli greift bei Germanwings die neue Strategie des Mutterkonzerns. Dann übernimmt die Fluglinie von der Schwestermarke Lufthansa die meisten innerdeutschen und innereuropäischen Flüge außerhalb der Drehkreuze Frankfurt und München. Zur Umstellung präsentiert das Unternehmen auch einen neuen Markenauftritt. So wurde unter anderem das Logo verändert. Das neue Corporate Design hat die Grey-Tochter KW 43 entwickelt. hor  
Meist gelesen
stats