LG Electronics startet breit angelegte Werbeoffensive

Dienstag, 20. August 2002

LG Electronics Deutschland startet Mitte September eine umfangreiche Werbekampgne für seine Waschmaschinen. Bestandteil der Kommunikationsoffensive ist ein TV-Spot, ein Printkampagne in Fach- und Publikumstiteln, PoS-Aktivitäten sowie Gewinnspielkooperationen mit der Brauerei Bitburger und Kaufhof. Mit dem TV-Spot will LG eine Reichweite von mindestens 83 Prozent erzielen.

Geplant sind 380 Schaltungen auf den Sendern RTL, Pro Sieben, Sat 1, Vox, RTL 2 und Kabel 1. Die flankierenden Anzeigen sind in Titeln wie "Stern", "Max", "Brigitte" und "Freundin" zu sehen. Neben der aktuellen Kampagne will der koreanische Elektronikkonzern ganzjährig zur Unterstützung des Handel Anzeigen schalten und Händlerschulungen durchführen. Für die Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen zeichnet in Deutschland die Düsseldorfer Werbeagentur Echtzeit verantwortlich.
Meist gelesen
stats