Kreation des Monats: VW liegt nach zwei Wochen vorne, C&A ist Schlusslicht

Donnerstag, 19. November 2009
Noch bis 30. November läuft das Voting zur Kreation des Monats
Noch bis 30. November läuft das Voting zur Kreation des Monats
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kreation Halbzeitstand Volkswagen Viralspot C&A Schlusslicht VW


Halbzeitstand beim HORIZONT.NET Leser-Wettbewerb "Kreation des Monats": Mit deutlichem Vorsprung belegt Volkswagen den ersten Rang. 42 Prozent der User (115 Stimmen) haben den Viralspot des Autobauers mit dem Titel "Treppe" zum besten Auftritt gewählt. Auf Rang 2 folgt der erotische Clip für Liaison Dangereuse, dem Onlineshop für Luxus-Dessous. 17,2 Prozent der Nutzer stimmten bislang für die Kampagne unter dem Motto "Sexyness für alle. Überall". Auf den Plätzen 3 bis 5 - geballte Promipower mit Madonna für das Klimaschutzprojekt Time for Climate Justice (9,5 Prozent), Dieter Bohlen für VHV (8,8 Prozent) und Mario Barth für Media Markt (8,4 Prozent).

Vorläufiger Spitzenreiter: der VW-Viralspot "Treppe"
Vorläufiger Spitzenreiter: der VW-Viralspot "Treppe"
Der Spot mit Ex-Fußball-Nationalspieler Mehmet Scholl scheint bei den Usern dagegen auf Langeweile zu stoßen. Nur 1,5 Prozent der HORIZONT.NET-User haben für die C&A-Kampagne gestimmt.

Noch bis um 30. November haben Sie noch die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben und für die Kreation des Monats November zu voten. Bisher beteiligten sich 274 Leser an der Abstimmung. jm

Hier gehts zur Abstimmung

Meist gelesen
stats