Kreation des Monats: TBWA und Mobile.de besiegen Mini Darth Vader / Start April-Voting

Freitag, 01. April 2011
-
-


Favorit geschlagen: Der Leserpreis Kreation des Monats März geht an
TBWA in Berlin. 34,4 Prozent der HORIZONT.NET-Nutzer gaben dem Spot "Einer ist Deiner" für das Autoportal Mobile.de ihre Stimme. Für den kultigen VW-Spot "The Force", der beim Super Bowl Premiere feierte, bleibt damit "nur" der Silberrang. 26,2 Prozent sind es am Ende für den Mini Darth Vader und die Agentur Deutsch in Los Angeles. Mastercard, lange Zeit führend im Ranking, rutscht auf den dritten Platz ab. Das von McCann Erickson in Frankfurt kreierte Commercial kommt auf 20,9 Prozent der Stimmen. Die restlichen Spots hatten keine Chance, auf das Treppchen zu kommen. Mit gerade einmal 5,6 Prozent landet der hochgelobte Spot der Whiskey-Marke Jim Beam mit Hollywood-Schauspieler Willem Dafoe in der Hauptrolle auf dem undankbaren vierten Rang (Kreation: Strawberry Frog, New York). Zalando scheitert mit seinen Nackedeis sogar an der 5-Prozent-Hürde. Der TV-Spot Nudistencamp von Jung von Matt/Fleet landet mit 4,5 Prozent auf dem 5.

Die restlichen Platzierungen: Krombacher Alkoholfrei (3,3 Prozent), Mercedes-Benz (1,7 Prozent), Audi A6 (1,5 Prozent), Milka (1,1 Prozent) und Reebok (0,8 Prozent).

Start von Kreation des Monats April

Beim nächsten Mal soll Ihr Favorit gewinnen? Ab sofort können Sie wieder abstimmen. Beim neuen Leservoting Kreation des Monats April treten die beiden Sportartikelriesen Adidas und Nike gegeneinander an. Harte Konkurrenz bekommen sie von der Deutschen Telekom und ihrem Entertain-Testimonial Christoph Waltz sowie Sky, Expert und Warsteiner Alkoholfrei. Ebenfalls an den Start gehen sie beiden Baumarktketten Hornbach und Praktiker. Die Autobauer werden vertreten von Mercedes-Benz und seinem Formel-1-Commercial sowie Toyota mit seinem Auftritt für den Minivan Verso-S. Viel Spaß beim Abstimmen!

Hier geht es zum Voting

Meist gelesen
stats