Kreation des Monats: Quirin Bank und Snickers liefern sich Kampf um die Spitze

Dienstag, 21. September 2010
-
-

Bei der Kreation des Monats scheint es im September auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen herauszulaufen: "Deutschlands unbeliebteste Bank" liegt mit nur acht Stimmen Vorsprung vor Aretha Franklin und Liza Minelli. Quirin Bank gegen Snickers – welcher Spot wird sich zum Monatsende durchsetzen? Dafür, dass die Quirin-Bank sich in ihrer Kampagne als unbeliebteste Bank Deutschlands bezeichnet, scheint der TV-Spot den Nutzern zu gefallen: Mit 37,2 Prozent der 1293 abgegebenen Stimmen führt er das Ranking an. Dicht dahinter hat sich die US-Version der Snickers-Kampagne platziert, die sich den Weg an die Spitze mit Hilfe von zwei musikalischen Größen ebnen möchte. Momentan liegt der Spot mit 36,6 Prozent der Stimmen knapp auf dem zweiten Rang.

Die ersten beiden Plätze haben sich klar vom restlichen Feld abgesetzt, Mobile.de und McDonalds liegen weit abgeschlagen mit jeweils 4,1 Prozent auf Platz 3. Aber nicht nur die Bronzemedaille ist heiß umkämpft, auch bei den folgenden Rängen ist es denkbar knapp: Für die Spots von Licor 43, Duplo und O2 haben jeweils 3,9 Prozent der Leser abgestimmt. Das Schlusslicht bilden Ikea (3,2 Prozent), Sportschau (2,1 Prozent) sowie Kondom-Hersteller Durex (0,9 Prozent). Das Voting läuft noch bis Ende September. sw
Meist gelesen
stats