Krauts macht PR für Gisele Bündchens Sandalen

Donnerstag, 27. März 2008
Posiert in Sandalen: Giselle Bündchen
Posiert in Sandalen: Giselle Bündchen

Die brasilianische Sandalenmarke Ipanema vergibt ihren PR-Etat an Krauts. Die Münchner PR-Agentur, die für Ipanema bereits Projekte im deutschsprachingen Raum relaisiert hat, verantwortet künftig auch die Bereiche strategische Beratung und Medien-Kooperationen sowie die klassische Pressearbeit in den Sparten B-to-B und B-to-C. Um sich auf dem europäischen Markt deutlicher zu positionieren, setzt Ipanema zudem Gisele Bündchen als Testimonial ein. Das brasilianische Supermodel steht als Co-Designerin Pate für die Sandalenkollektion "G2B", die sie Ende April in Berlin vorstellt. Damit tritt Giselle Bündchen in die Fußstapfen ihrer Kollegin Heidi Klum, die bereits seit mehreren Jahren eigene Linien für Birkenstock entwirft .

Im Rahmen der Präsentation von "G2B" veranstaltet Krauts ein Event für europäische Vertriebsteams sowie Fashion- und Lifestyle-Medien. Produktions- und Koordinationspartner ist die Mediengruppe S&L aus München. jf

Meist gelesen
stats