Krauts lässt sich Russian Standard Vodka schmecken

Dienstag, 05. April 2011
Die Münchner bauen den Kundenstamm ihrer auf Food und Getränke spezialisierten Unit aus
Die Münchner bauen den Kundenstamm ihrer auf Food und Getränke spezialisierten Unit aus

Die Münchner Agentur Krauts PR konnte sich in einem Pitch den Etat von Russian Standard Vodka sichern. Damit kümmert sich das Team unter der Leitung von Anne Huber und Michael Müller ab sofort um die Presse- und Medienarbeit der von Campari Deutschland vertriebenen Marke. Der Fokus wird auf Produkt-PR, Aktionen in Endverbrauchermedien sowie Fachtiteln liegen. Die Zusammenarbeit ist langfristig angelegt. Zur Etathöhe wollte die Agentur keine Angaben machen.

Campari hat Russian Standard Vodka hierzulande im Herbst 2006 eingeführt. Zur Dachmarke gehören die Subbrands Russian Standard Original, Russian Standard Platinum und Imperia.

Mit dem Pitch-Sieg bauen die Münchner den Kundenstamm ihrer auf Food und Getränke spezialisierten Unit aus. Aus dem Hause Campari betreuen sie bereits die Marken Campari, Ouzo 12, Cynar und Crodino. Zudem ist Krauts PR unter anderem für Hengstenberg, Bamboo Garden und Bizz'up tätig. jm
Meist gelesen
stats