Krauts PR trägt Féraud

Mittwoch, 12. Juli 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bäumler-Gruppe Louis Féraud


Das Münchner Büro Krauts PR wurde mit den PR-Maßnahmen für die Designer-Marke Féraud im deutschsprachigen Raum beauftragt. Das französische Label wird unter weltweiter Lizenz von dem Ingolstädter Unternehmen Bäumler entwickelt, produziert und vertrieben. Bäumler übertrug der Agentur den PR-Etat für Féraud Hommes und beauftragte Krauts mit der Steuerung der euorpaweiten PR-Maßnahmen. Im Fokus der PR-Maßnahmen stehen zunächst Fachhändler, Einkäufer und Meinungsführer. Die Kommunikation soll den Bekanntheitsgrad der Marke erhöhen, zur Auffrischung und Aktualisierung des Markenkerns beitragen und zu einer progressiven Inszenierung der aktuellen Kollektion beitragen. Neben der klassischen Pressearbeit gehören für das kommende Jahr auch Events, Promotions und Guerilla-Aktionen zum geplanten PR-Paket. si

Meist gelesen
stats