Kompass Marketing & Sales Promotions ist zahlungsunfähig

Mittwoch, 25. August 2010
Kompass-Chefs Ingo Nassau (l.) und Lars Pistor
Kompass-Chefs Ingo Nassau (l.) und Lars Pistor

Die Agentur Kompass Marketing & Sales Promotions hat beim zuständigen Amtsgericht in Essen Insolvenz angemeldet. Von dem Schritt sind etwa 15 Mitarbeiter betroffen. Der Gang zum Insolvenzgericht wurde offenbar nötig, weil es mehrere Zahlungsausfälle im Bereich Personalpromotions gab. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Essener Rechtsanwalt Bernd Depping bestellt. Mit ihm zusammen wird derzeit an einer möglichen Nachfolgelösung gearbeitet. Nicht von der Insolvenz betroffen sind die Mitglieder der Kompass-Gruppe Kompass/Chiari (Werbung, Online) und Kompass Emotion (Events) in Düsseldorf. Die Eventagentur wurde im Mai zusammen mit Ex-Kogag-Geschäftsführer André Rasel gegründet.

Die Agentur Kompass Marketing & Sales Promotions hat unter anderem für Kunden wie Aral, Coca-Cola, Nadler und Severin gearbeitet. An der Spitze der Firma standen bislang Lars Pistor und Ingo Nassau. Nassau ist seit Kurzem allerdings nicht mehr als Geschäftsführer im Handelsregister eingetragen. Sein Amt als Präsident des PoS-Agenturenverbands Posma will er ruhen lassen, bis klar ist, ob und wie es mit der jetzt insolventen Agentur weitergeht. Seine Aufgaben sollen von den Kollegen in der Verbandsführung übernommen werden. mam 
Meist gelesen
stats