Kommunikations-Agentur Janner + Wagener geht an den Start

Mittwoch, 01. Februar 2012
Renate Janner (links) und Karen Wagener machen sich selbstständig
Renate Janner (links) und Karen Wagener machen sich selbstständig


In Hamburg hat die Agentur Janner + Wagener ihren Dienst aufgenommen. Das Spezialbüro für Markenberatung, Imagebuilding und PR wird geleitet von Renate Janner und Karen Wagener, beide einstmals in der Marken-Kommunikation beim Modeunternehmen Jil Sander tätig. Die beiden Agenturgründerinnen wollen sich künftig auf Kunden aus den Bereichen Mode, Design und Lifestyle konzentrieren. Als erste Kunden begrüßen Janner + Wagener den italienischen Designer und Architekten Matteo Thun sowie die deutsche Sektion der Verlagsgruppe "Interview", in dem das gleichnamige Magazin erscheint. Dabei wollen sich beide ihre Erfahrungen aus der Branche zunutze machen: "Intelligente Kommunikation ist für uns mehr als eine Mischung aus Medien und Maßnahmen. Dazu muss man das Unternehmen verstehen – seine Prozesse und Leistungen, die Produkte, die Kunden. Ihre Ziele sind unsere Ziele. Weil wir Ihre internen Arbeitsabläufe kennen, wissen wir auch, was Sie von externen Partnern erwarten: Lösungen. Und zwar schnell und effizient, aber auch persönlich und unkompliziert", erklären Janner + Wagener auf ihrer Homepage.

Renate Janner arbeitete über 20 Jahre für Jil Sander und war dort für die gesamte Markenkommunikation verantwortlich. In den vergangenen fünf Jahren war Janner als Freelancer für Matteo Thun tätig, darüber hinaus managte sie unterschiedliche Projekte und die PR für Kunden wie die deutsche "Vogue". Karen Wagener arbeitete ebenfalls in der Marken-Kommunikation von Jil Sander sowie beim Atelier Pavenstedt. Zuletzt verantwortete sie das komplette Marketing des Lifestyle-Unternehmens Joop. ire
Meist gelesen
stats