Kommpassion macht PR für M&M's und Balisto

Mittwoch, 29. Juni 2011
Kommpassion betreut unter anderem den Schokoriegel Balisto
Kommpassion betreut unter anderem den Schokoriegel Balisto

Das Hamburger Büro der Agentur Kommpassion erhält die PR-Etats für die Marken M&M's und Balisto aus dem Hause Mars. Während das Mandat für M&M's nach der Zusammenarbeit im vorigen Jahr ohne Pitch vergeben wurde, musste sich Kommpassion für Balisto in einer Wettbewerbspräsentation gegen drei Konkurrenten durchsetzen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Kampagne für M&M's steht ein Online-Voting, bei dem Verbraucher über ihren Lieblings-M&M's abstimmen können. Begleitet wird die Aktion von Social Media, Guerillamaßnahmen und Medienkooperationen. Bei der Kommunikation für Balisto steht das "UTZ Certified"-Siegel im Vordergrund, das die Schokoriegel ab Juli tragen. Mars hat sich verpflichtet, bis 2020 alle Produkte ausschließlich auf Kakao aus zertifiziert nachhaltigem Anbau umzustellen.

Im Bereich klassische Werbung hat das US-Unternehmen vor kurzem bekannt gegeben, weltweit künftig nur noch mit den beiden Agenturgruppen BBDO und DDB zusammenzuarbeiten. Das Nachsehen hatte TBWA. Alle drei Networks gehören zur US-Werbeholding Omnicom. mam
Meist gelesen
stats