Kommpassion macht PR für E-Plus

Dienstag, 01. April 2008
-
-

Die Düsseldorfer PR-Agentur Kommpassion gewinnt einen namhaften Kunden aus dem Telekommunikationsbereich. Ein Team um Geschäftsführer Frederic Bollhorst berät künftig die E-Plus-Gruppe in der externen und internen Kommunikation. Neben klassischen Corporate-Themen zählt dabei auch produktbezogene PR für die Eigenmarken des Mobilfunkanbieters zum Arbeitsumfang.

Zur E-Plus-Gruppe gehören neben der Hauptmarke die Eigenmarken Simyo, Ay Yildiz und Vybemobile. Das Unternehmen ist nach Agenturangaben mit 15 Millionen Kunden drittgrößter Mobilfunknetzbetreiber in Deutschland. E-Plus arbeitet neben Kommpassion auch mit anderen PR-Agenturen zusammen. Dazu gehören Trimedia in Düsseldorf für die Marken Simyo und Ay Yildiz sowie F&H Porter Novelli in München. mam

Meist gelesen
stats