Kom entwickelt Kampagne für den Sportbund

Donnerstag, 11. April 2002

Unter dem Titel "Sport tut Deutschland gut" entwickelte die Stuttgarter Agentur Kom eine mehrjährige Gesellschaftskampagne für den Deutschen Sportbund. Das Media-Volumen beträgt rund 15 Millionen Euro pro Jahr. Von April bis Juli 2002 werden in einer ersten Welle vier Motive deutschlandweit auf über 50.000 Großflächen und über 30.000 Citylights gezeigt. Parallel dazu werden Printanzeigen geschaltet und TV-Spots ab Ende April im ZDF zu sehen sein.
Meist gelesen
stats