Kom engagiert sich für Freiwilligen-Netzwerk

Mittwoch, 05. September 2007

Die Agentur Kom in Stuttgart hat eine Kampagne für das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) entwickelt. Im Rahmen einer bundesweiten Aktionswoche vom 14. bis 23. September, die unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler steht, ruft der Auftritt dazu auf, sich für das Gemeinwohl einzusetzen. Zum Einsatz kommen Großflächenplakate, Citylight-Poster, Anzeigen und TV-Spots, die Kom pro bono entwickelt hat. Die Kapagne arbeitet mit der Idee, schlechte Nachrichten zu guten zu machen. So heißt es zum Beispiel in den Headlines: "Er liefert jede Woche neuen Stoff" oder "Sie bringt 90-Jährige um die Ecke". Gezeigt werden dazu Freiwillige, die sich in der Altenpflege oder in der Weiterbildung von Migrantenkindern engagieren.

Neben Kom waren an der Entwicklung der Kampagne unter anderem die Fotografin Simone Schneider und die TV-Produktion Masters Revenge beteiligt. mam
Meist gelesen
stats