Kolle Rebbe verbucht Umsatzrekord für 2004

Donnerstag, 17. März 2005

Die Werbeagentur Kolle Rebbe zieht für das Jahr 2004 eine positive Bilanz. So konnte die Hamburger ihr Gross-Income um 8,2 Prozent auf 9,9 Millionen Euro steigern. Das entspricht einer Zunahme der betreuten Billings auf 66 Millionen Euro. Gründe für die erfolgreiche Entwicklung sind neben der Verteidigung des Deka-Etats auch das Neugeschäft mit Kunden wie T-Online Vision, Compo oder "TV World".

In diesem Jahr sicherte sich die Agentur bereits die Etats des Textilherstellers Schiesser und der VGH Versicherungen. Außerdem wurde die Führungsspitze von Kolle Rebbe zu Beginn des Jahres mit Olaf Oldings und Jochen Mohrbutter verstärkt. bu
Meist gelesen
stats