Kolle Rebbe trennt sich von Loyalty Partner

Donnerstag, 16. September 1999

Die Agentur Kolle Rebbe hat sich von ihrem Kunden Loyalty Partner getrennt. Die Gesellschaft für Kundenbindungssysteme ist eine Lufthansa-Tochter und gehörte erst seit zwölf Monaten zum Portfolio der Hamburger Kreativschmiede. "Gänzlich unterschiedliche Auffassungen über die Zusammenarbeit", so Geschäftsführer Stefan Kolle, haben die Agentur letztlich zur Trennung veranlasst.
Meist gelesen
stats