Kolle Rebbe gewinnt Schöner Wohnen

Freitag, 11. August 2000

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat sich nach einer Wettbewerbspräsentation gegen den Ortskonkurrenten Lowe Lintas & Partners den Etat der Zeitschrift "Schöner Wohnen" aus dem Hause Gruner + Jahr gesichert. Die Kreativen entwickeln eine Anzeigenkampagne, die ab Ende September unter anderem in den G+J-Blättern "Stern", "Brigitte", "Gala" und "GEO" zu sehen sein wird. Nach "GEO" und "Gala" zieht sich Kolle Rebbe damit bereits den dritten Titel aus dem Hamburger Verlagshaus an Land.
Meist gelesen
stats