Kolle Rebbe erzählt Erfolgsgeschichten der Deka Investmentfonds

Donnerstag, 11. März 2010
Die Kampagne soll das Vertrauen der Anleger zurückgewinnen.
Die Kampagne soll das Vertrauen der Anleger zurückgewinnen.

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe startet eine Werbekampagne für die Deka Investmentfonds. Nach HORIZONT-Informationen reagiert die Bank mit dem aktuellen Konzept auf die Folgen der Finanzkrise. So soll die neue Strategie das Vertrauen der Anleger und der Berater in die Bank wieder stärken und festigen. Im Mittelpunkt der Werbemaßnahmen stehen wahre Geschichten der Deka-Kunden. Auf der Kampagnen-Website Wuensche-gesichert.de erzählt beispielsweise das Ehepaar Durgeloh, wie der Traum von einem Eigenheim dank Deka wahr wurde. In einem ergänzenden Film schildert der zuständige Sparkassen-Berater seine Version der Geschichte. In dem kurzen Clip soll er als Wünsche-Erfüller und damit als Held präsentiert werden. Die Kampagne startet in den nächsten Wochen. Zusätzlich zum Web-Auftritt sind unter anderem ein Magazin sowie Erklärfilme zu Finanzthemen geplant. nk
Meist gelesen
stats