Kolle Rebbe entwickelt Radiospots für Netto

Freitag, 17. September 2010
Netto funkt Kolle Rebbe an
Netto funkt Kolle Rebbe an

Die Agentur Kolle Rebbe ist mit dem Lebensmitteldiscounter Netto im Geschäft. Für die Edeka-Tochter haben die Hamburger Kreativen eine Radiokampagne entwickelt, die seit Mitte dieser Woche läuft. Im ersten Spot wird eine Gewinnspielaktion des Händlers beworben, bei der unter anderem Autos zu gewinnen sind. Anlass ist die Eröffnung des 4000. Netto-Markts in Deutschland. Neben dem Radiospot kommen Handzettel und Online-Maßnahmen zum Einsatz. Zu weiteren Maßnahmen und Inhalten der Kampagne will sich eine Netto-Unternehmenssprecherin nicht äußern. Ein bundesweiter Aufschlag im TV, über den hier und da gemutmaßt wurde, ist vorerst jedoch nicht in Planung.

Netto ist zuletzt duch die Integration zahlreicher Plus-Märkte, die der Mutterkonzern Edeka übernommen hatte, stark gewachsen. Gleichzeitig ist es um das Image der Handelskette nicht zum Besten bestellt. So gab es Presseberichte über intere Grabenkämpfe und ruppigen Umgang mit dem Personal. mam
Meist gelesen
stats