Kolle Rebbe arbeitet für die CDU-Bundespartei

Montag, 27. August 2007

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe wird offenbar neue Werbeagentur der CDU-Bundespartei. Diesen Schluss legt eine Einladung nahe, die die Agentur heute verschickt hat. Am Donnerstag findet bei Kolle Rebbe ein Pressegespräch statt, bei dem auch auch CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla zugegen ist. Weder Agentur noch Partei wollen sich zum jetzigen Zeitpunkt zu den Inhalten des Gesprächs äußern. Bislang arbeitet die CDU auf Bundesebene mit der Agentur McCann-Erickson in Hamburg und Berlin zusammen. mam

Meist gelesen
stats