Kolle Rebbe arbeitet für das Bundesumweltministerium

Donnerstag, 19. Februar 2004

Die Hamburger Agentur Kolle Rebbe hat einen Projektetat von Bundesumweltministerium erhalten. Dabei geht es um die Betreuung des bundesweiten Kinder- und Jugendwettbewerbs "Don Cato Umweltweltmeisterschaften", den das Ministerium in Kooperation mit dem Deutschen Fußball Bund veranstaltet. Die Entscheidung zugunsten von Kolle Rebbe fiel nach einem Pitch, an dem auch die Agenturen TBWA, Nordpol sowie die Stammagentur des Miniteriums, Zum goldenen Hirschen, teilgenommen haben. Kolle Rebbe entwickelt das Konzept und das Design für den Wettbewerb. Zum Paket gehören außerdem Plakate, Broschüren, Mailings und PR-Maßnahmen. Der begleitende Internetauftritt stammt von der Agentur Sinner Schrader. mam
Meist gelesen
stats