Kogag inszeniert Gamesload

Montag, 24. Juli 2006

Der Solinger Kommunikationsdienstleister Kogag hat sich im Pitch um den Messeauftritt von Gamesload auf der Games Convention durchgesetzt. Kernaufgabe ist, den Bekanntheitsgrad des T-Com-Spielekanals zu steigern und dessen Funktionsweise und Angebotsbreite spielerisch zu vermitteln. Gamesload repräsentiert für die Deutsche Telekom und T-Com die Konsumentenmarke im Spielemarkt. Bei der Umsetzung wird Kogag von den Münchner Messebau-Experten der Stagegroup unterstützt. Die Games Convention gilt als Europas Top-Eventmesse im Bereich interaktive Unterhaltung, Infotainment, Edutainment und Hardware. Die fünfte Games Convention findet vom 23. bis 27. August in Leipzig statt. si

HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats