Kogag bleibt für Toshiba am WM-Ball

Dienstag, 07. September 2004

Im Pitch gegen zwei Konkurrenten hat sich die Solinger Agentur Kogag einen internationalen Etat zur Umsetzung des WM-Sponsorings des Computerherstellers Toshiba, Neuss, gesichert. Kogag ist damit ab Oktober bis zur Austragung der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland unter anderem für Point-of-Sale-Maßnahmen und ein Incentive-Programm des Notebook-Herstellers verantwortlich. Außerdem entwirft die Agentur für den offiziellen WM-Sponsor einen Web-Auftritt sowie einen Verkaufsförderungswettbewerb. Insgesamt wird Kogag in 34 Ländern für Toshiba aktiv, darunter sind Märkte in Skandinavien, Osteuropa, Afrika und dem Mittleren Osten. jh
Meist gelesen
stats