Koch der Nationalelf plädiert für Nutella

Mittwoch, 28. Mai 2008

Die Berliner Agentur Aimaq Rapp Stolle setzt für ihren Kunden Ferrero die TV-Fußball-Kampagne für Nutella fort. Die seit 2004 erzählten Geschichten rund um den Frühstückstisch der vier jungen Nationalspieler Kevin Kuranyi, Arne Friedrich, Tim Borowski und Marcell Jansen wird jetzt erweitert durch Holger Stromberg, den Koch der Fußball-Nationalmannschaft. Damit soll die Marke noch stärker zum Thema "Ernährung und Bewegung" Stellung beziehen. "Holger Stromberg zeigt aus der Sicht des Kochs, dass eine ausgewogene Ernährung direkt mit dem Frühstück beginnt", sagt Dirk Voß, bei Ferrero als Marketingleiter für Nutella zuständig.

Der TV-Spot, der von CZAR in Hamburg unter der Regie von Rogier van der Ploeg produziert wurde, geht ab dem 2. Juni auf allen reichweitenstarken Sendern on Air. si
Meist gelesen
stats