Koch Media verliert D2-Teiletat an Carat

Mittwoch, 26. September 2001

Die Mediaagentur HMS & Carat wird in Zukunft den deutschen Mediaetat für die Marke D2 Vodafone betreuen, der im dreistelligen Millionenbereich liegt. Damit verliert die Agentur Thomas Koch Media den letzten Teiletat ihres einstigen Großkunden, für den sie seit März nur noch den Printeinkauf betreute. Laut Thomas Koch muss seine Agentur damit "10 Prozent des Billings und des Ertrages" streichen. Anfang des Jahres übertrug Mannesmann bereits den gesamten Planungsauftrag an Carat.
Meist gelesen
stats