Klappe startet in den Wettbewerb mit neuen Kategorien

Freitag, 11. Dezember 2009
-
-

Die Klappe erweitert die Einreichungskategorien um "Adaption" und "Web-TV/Social Media". "Die Klappe ist ein Kreativwettbewerb, der mit allen Entwicklungen der Werbefilmbranche in allen ihren Facetten Schritt hält", sagt Florian Beisert, Managing Partner von Markenfilm. Markenfilm und die Stadt Hamburg sind Gastgeber der Veranstaltung. Den Juryvorsitz übernimmt wie in den vergangenen Jahren Amir Kassaei, DDB Group Germany, sein Stellvertreter ist Martin Schmid von Jo Schmid.

Bis zum 20. Februar 2010 können Arbeiten für die Klappe eingereicht werden. Die Jury vergibt in folgenden Kategorien Awards: TV, Kino, Internet, Web TV "Social Media", Mobile Applikationen, Unternehmensfilme/VKF/Messefilme, Regie, Kamera, Schnitt, Sounddesign, Trailer, Adaptionen und Nachwuchs. nk
Meist gelesen
stats