Kitekat kehrt mit TBWA Berlin ins TV zurück

Freitag, 26. Januar 2007
Im TV-Spot dürfen sich die Katzen richtig austoben
Im TV-Spot dürfen sich die Katzen richtig austoben

Mit einem emotionalen TV-Spot gibt TBWA ihr Werbedebüt für Kitekat. Das Commercial greift die Legende von den sieben Leben einer Katze auf und beschreibt, wozu jedes einzelne gut ist. Dabei soll kommuniziert werden, dass die Katze in einem ihrer Leben zwar Teil der Familie ist, in ihren sechs anderen allerdings gewisse Freiheiten braucht (Produktion: Soup Film, Berlin). Auf Kuschelszenen, wie sie in der Whiskas-Werbung häufig zu sehen sind, verzichtet Kitekat. Während die Masterfoods-Marke in der Vergangenheit mit dem Comic-Kater Kittekattus geworben hatte (Agentur: Grey, Düsseldorf), spielen nun reale Katzen die Hauptrolle. Mit der Story sowie dem neuen Kitekat-Claim "7 Leben sind zum Leben da" sollen Katzenhalter angesprochen werden, die eine respektvolle und offene Beziehung zu ihrem Tier pflegen.

Der Spot ist auf reichweitenstarken TV-Sendern zu sehen und wird durch Anzeigen, Internet-Maßnahmen und Markeninszenierungen am PoS ergänzt (Mediaplanung: Mediacom, Düsseldorf). bu

Meist gelesen
stats